Die Unternehmen.

Kurze Wege und gute Einfälle.

Bei uns sind die Wege kürzer. Informelle Kommunikationsflüsse, die Auflösung allzu festgelegter Strukturen und eine Face-to-Face-Verständigung wissen die Unternehmer im Mathildenhof zu schätzen. Wer zum internen Austausch nicht lange planen muss, ist klar im Vorteil. Und die effizienteren Meetings finden nicht immer im Konferenzraum statt, sondern gerne auch mal im Atrium, in der Küche, am nächsten Schreibtisch. Oder auch beim Spaziergang um den Block.

Was Sie davon haben? Im Mathildenhof finden Sie ein äußerst gut funktionierendes Experten-Netzwerk. Bei komplexeren Projekten arbeiten wir Hand in Hand. Branchenverwandte Unternehmen ergänzen sich hier perfekt – ein besonderes Modell, das seinesgleichen sucht – und uns die Freiheit gibt, auf Ihre speziellen Anforderungen modular und damit zu sinnvollen Konditionen einzugehen.

Läuft also, hier ein kleiner Einblick in unsere Referenzen:

Grüne Hauptstadt Europas Essen-2017. Der offizielle Film sowie das Web-TV Magazin Heimatgrün TV trugen maßgeblich zum positiven Erscheinungsbild des Hauptstadtjahres bei und begeisterten Essener und Auswärtige gleichermaßen.

250 Jahre MAN in der Münchener Residenz – 1000 Gäste, eine musikalische Weltpremiere in einem transparenten Zeltdom mit einer rundum Projektion auf 200m Länge und vielen weiteren Anforderungen – ein Meisterwerk in vielen technischen, konzeptionellen und organisatorischen Bereichen.

70 Jahre Migrationsgeschichte in Deutschland. Digitale 3D-Welten, hochwertige Visualisierungen, interaktive VR-Inhalte – unser Gemeinschaftsprojekt Virtuelles Migrationsmuseum bietet immersive Erlebnisse auf höchstem Niveau und vermittelt professionell aufbereitete Inhalte mit modernsten Technologien.

Inhalte für die Webseiten STEAG Energy Services und STEAG Energy Technologies. Aufbereitung von technischen und wirtschaftlichen Themengebieten, auch für Präsentationen, Fact Sheets und Broschüren. Unterstützung bei der internationalen Neuaufstellung.

Health Life Business betreut die Mitarbeiter von RWE und innogy seit vielen Jahren in allen Fragen rund um die Themen Gesundheit und Bewegung am Arbeitsplatz.

638 Kilo Tanz / Festival für zeitgenössischen Tanz, 2007-2016, Essen Ein Festival als Ort für Begegnung und Austausch sowie als Plattform für junge zeitgenössische Künstler*innen der Tanzszene NRW. Bühnenprogramm und performative Installationen, Präsentationen und abendfüllende Formate an nicht theatralen Orten.

Konzeption, Redaktion und Design des Fachmagazins Wegweiser. Dieses wird regelmäßig von einem erfahrenen Team aus Wissenschaftsjournalisten in enger Zusammenarbeit mit dem Adipositas Verband Deutschland e.V. produziert.